Der große Regen

Um 7 Uhr warteten Harald und Joschi darauf loszumauern, aber der Weltuntergang fand leider heute morgen über Schobüll statt. Und so mussten wir fast zwei Stunden warten bis der große Regen vorüber gezogen war. Danach ging es dann aber Schlag auf Schlag und wieder wurden aus einfachen, palettierten Steinen wunderbare Wände und Pfeiler.

Als Graf Zahl optimiere ich natürlich die Lieferung und Verteilung der Steine. Ich habe sogar ein Dokument zur optimalen Verteilung der Paletten rund ums Haus angefertigt. Und das mich alle dafür belächeln, nehme ich gelassen. Planung ist vielleicht nicht alles, aber doch die Hälfte der Miete!

Auch die Elektrik schreitet unaufhaltsam von Raum zu Raum voran und wenn das Wetter morgen auch nur einigermaßen hält, auch mein Zeitplan…

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.