6.5 Tonnen auf 3m

Es ist nun zu spät für schwere Rechenaufgaben, aber ich spüre auch so, dass handgehobene 6.5 Tonnen Beton auf knapp 3m U-Schalenhöhe relativ viele Newtonmeter sind…

Nach vier Stunden war dann auch der letzte der 400 Eimer in den U-Schalen versenkt und der Ringbalken fertig. Dank des Verzögers im Beton war der auch noch bis zum Schluss halbwegs bewegbar. Danach habe ich die Innenwände eingezeichnet und die richtigen Kalksandsteingrößen auf die jeweils dazugehörigen „Wände“ gestellt. Da wird nun wohl nicht so viel schief gehen.

Ansonsten muss die Sonne heute so aggressiv wie selten zuvor gewesen sein; ich habe mir den ersten nennenswerten Sonnenbrand seit 10 Jahren zugezogen. Aber die Sonnencreme mit Schutzfaktor 50 liegt schon griffbereit.  Denn die weißen Kalksandsteine der Innenwände werden morgen wohl noch mehr Sonne reflektieren…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.