Das Dach und der Boden…

Und nun hat er seinen zweiten Wortteil: Hansi zimmerte heute die Bretter auf die Balken und der Saxenhof hat nun einen richtigen DachBODEN!

Unten setzten die Steinsetzer ihr Werk an der Terrasse fort und Marek strich das Seezimmer mit der bereits erwähnten Lehmfarbe. Diese lies sich wirklich schön streichen, roch nicht  und war schnell trocken. Schön sieht es auch noch aus. Bis jetzt eine echte Empfehlung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.