Dichten & Denken

Neben dem Marathonspachteln von Marek, standen heute Fensterbänke (alle von Hansi eingebaut), Anlieferungen (Bodentreppe, Waschtische, Elektrokram, Bagger für morgen…), auch Baumängelbeseitigungen auf der Tagesordnung. Testweise habe ich das linke Terrassenfenster mit einer Silikonimprägnierung behandelt, natürlich nicht das Fenster, sondern nur die Laibungen und Fugen. Dann haben Hansi und ich uns noch Gedanken über die Außenanlagen und den Balkon gemacht (und ich habe nun auch die Rechfertigung für den Blogtitel heute…).

Und haben nebenbei die Abluftrohre aus der Küche ans Tageslicht geholt. Da bin ich mal gespannt ob das so klappt wie sich das der Hersteller der Absauganlagen gedacht hat.

Morgen ist mal wieder Regen angesagt, da ist es doch klasse, dass der Bagger schon draußen auf seinen Einsatz wartet…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.