Spachteln & Streichen…

Heute habe ich die letzten Fensterbänke vorgestrichen, damit sie morgen eingebaut werden können. Zwischendurch wurde die Treppe (gekalkte und gebürstete Eiche) ausgemessen und Marek spachtelte das „Seezimmer“ fertig. Das ist durch die vielen sichtbaren Deckenbalken echte „Fummelarbeit“ (Marek)…

Derweil trocknet der Estrich fröhlich und auch langsam schon sichtbar vor sich hin!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.