Starkregen I

Warum „Starkregen I“? Nun weil für die nächsten 24 Stunden für die schleswig-holsteinische Westküste 50 Liter Starkregen auf EINEM Quadratmeter niedergehen sollen. 10 Liter haben wir heute schon gehabt – ich gehe also davon aus, dass morgen Teil 2 kommen wird. Achtet auf die Überschrift…

Passend dazu haben wir heute das Haus dicht gemacht. Ich sehe den Regen also als Test für die Wasserfestigkeit des Saxenhofes an. Wenn er diese Wassertaufe besteht, dann kann nicht mehr viel schrecken!

Neben nun 36 Fenstern und Türen sind auch die ersten vier Fensterbänke schon eingebaut. Nächste Woche können dann die Verputzer ihr Werk verrichten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.