Vinduer…

Punkt Acht stand der Transporter von VIKA Vinduer von Freund Henrik auf dem Saxenhof. Alle 36 Fenster und Türen waren dabei, alles so wie bestellt und ausgemessen. Die Holzfenster sind von sehr guter Qualität, dänisch zertifiziert, aus Kernholz und sehr solide produziert.  Das liest sich jetzt vielleicht nach Werbung, ist aber einfach mein Erleben!

Hansi, Marek und Andre´ brachten dann mit Volldampf zuerst die Terrassentüren, dann zwei Fenster und zum Abschluss des ersten Einbautages die Haustür in die dafür vorgesehenen Öffnungen. Lediglich die Fenster im EG müssen, damit Fenster- und Solbänke passen, die Porotonsteine „etwas“ niedriger „gehauen“ werden. Die massiven Holzfensterbänke innen und die gemörtelten Solbänke außen brauchen einfach mehr Platz, als ich anfangs dachte…

Am Ende des Tages ließen sich alle Fenster und Türen wunderbar öffnen und schließen. Morgen geht es dann mit den Nebeneingangstüren und den Restfenstern im EG weiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.