Die Steinburg

Samstagmorgen: Regen, Wind (7) aus SüdWest, 13 Grad („das Haar hält“) und KEINE Maurer, so präsentierte sich mein Lieblingssommer heute. Also habe ich mir meinen Bollerwagen (schon x-fach u.a. bei Umzügen, Klaviertransporten und Einkäufen erprobt) geschnappt und habe ALLE restlichen Steine hinter das „WormingHAUS“ ( mein silbernes Materialdepot!) gefahren. Der Bollerwagen (luftbereift, stabil, ebay) schaffte locker 250kg Steine bei einer Fahrt. Nur ich versagte dann langsam…

Am Ende waren alle Steine in der neu erbauten Steinburg. Mal sehen was ich damit noch anfangen kann. Aber: kommt Zeit, kommt Bau…

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.