ByeBye Mörtelturm…

Heute hieß´ es Abschied nehmen auf dem Saxenhof. Der QuickMix Mörtelturm, korrekterweise „Durchlaufmischer“ genannt, wurde abgeholt. Doch vorher habe ich noch, ganz Schotte, der ich bin…, 15 Mörtelkübel „gerettet“. So war der Turm beim Abholen fast leer.

Währenddessen  wurde weiter fleißig am Dach gearbeitet. Daniel sägte mit der Heckenschere das Schilf auf die richtige Länge und Helmut arbeitete sich an den Gauben ab, während Reimer dem Walm auf die Pelle rückte. Und so wächst das Dach Quadratmeter um Quadratmeter…

Und der Saxenhof präsentiert sich aufgeräumt, wie schon lange nicht mehr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.