Kniep & Knapp…

Knapp fällt heute mein Blog aus: a) weil es morgen schon wieder um 7 Uhr weiter geht und b) weil noch 70 weitere angeschrägte Steine für den „Seitenkniep“ gesägt werden müssen. Die fehlten heute an allen Ecken und Enden. Und trotzdem strahlt die Süd-West Seite schon in vollem Verblenderkleid. Alles ist fein ausgetreppt und den Segen vom Reetdachdecker hat die Konstruktion auch schon erhalten.

Passend dazu kam heute die nächste Schoofladung Reet auf den Hof gerollt. Ab morgen sind die Jungs dann mit auf dem Bau. Und ich „befürchte“ dass der Juli-Blog recht reetlastig ausfallen wird.

Nicht vergessen werden soll aber der Schornstein, den Marek heute wunderbar durchs Dach gebracht hat. Er hat auch schon seine erforderlichen 80cm über First. „Nur“ noch der Verblender fehlt. Der Schornsteinkopf wird wie die Sohle mit hart gebrannten Klinkern umfasst, die Wind, Regen und Russ viel besser standhalten als ihre weicheren Wandkollegen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.