Sandkasten!

Langweilig wird mir auf dem Saxenhof nicht: wenn keine Arbeit anliegt, spiele ich halt ein wenig im Sand…                                                                                                                             Heute habe ich, mit tatkräftiger Unterstützung von Marten und Trecker, die Gerüstgrundlage vor dem Frontspieß geschaffen. Die Fläche reicht nun für 3 nebeneinander stehende Gerüstfelder aus. So steht dem Verblenden der Front nichts mehr im Weg.  Um das Bachstelzennest musste Marten immer vorsichtig herumzirkeln. Gemerkt haben die kleinen Racker davon anscheinend nichts, denn im Nest wurde selig geschlummert!

Am Ende gab es noch eine Schubkarren taugliche Sandrampe, damit ich den feinen Silbersand auch  per Hand „ernten“ kann. So macht der Sandkasten noch mehr Freude…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.