Sonne & Meer

Strahlender Sonnenschein, wenig Wind – heute kam Urlaubsstimmung auf der Baustelle auf. Abends komme ich immer sonnengebräunt und leicht meergesalzen nach Hause – trotz Zement- und Tonstaub riecht es immer ein bisschen nach Meer. Dazu der Sand rund ums Haus – aber irgendwie sieht richtiger Urlaub doch anders aus…

Heute haben wir die letzten Steine der ersten 1300er Lieferung verbaut. Mit dem letzten Stein kam auch schon die neue Lieferung an. Bis auf ein paar zerschredderte Porotonsteine, die sich schon vor dem Vermauern verkrümelt hatten, ein perfekter Bautag: Tolle Stimmung, bestes Wetter, Falko – der ein paar Gerüstböcke und Ständer spendierte und ein fast fertiges Erdgeschoß!

Und damit dieser Baublog die Wissensvermittlung nicht aus den Augen verliert ein Blick auf meine U-Schalen. Warum die so heißen wisst ihr nun, was sie bewirken erkläre ich euch wenn sie verbaut werden. Sieht einfach aus – macht aber Arbeit!

Die geht morgen – zum Glück… – weiter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.