Wände – Wasser – Wechselstrom

Nun bekommt das OG schon das Spachtelfinish. Das Gästezimmer hat schon streichfertige Wände und Rolf setzte auch schon die ersten (Steck)-Dosen. Aber so fertig wie es wirkt ist das Haus noch lange nicht.

Heute habe ich mit meinem Wasserverband die Trasse für die Wasserleitung besprochen. Es sind doch satte 70 Meter Einzollschlauch, die vom Übergabepunkt bis ins Haus gebraucht werden. Die Betreuung durch den Wasserverband Treene ist absolut kundenfreundlich und schnell. Da kaufe ich doch gern literweise ein…

Morgen geht es nun wirklich mit der Heizungsmontage los. Das EG ist auf jeden bereit…Ich bin gespannt!

Und zum Schluss noch einmal eine ungewohnte Perspektive auf den Saxenhof aus dem Norden.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>